Veranstaltungen

Arbeit und Leben Seminar 2017

Termine 2017
23.10.2017 – 27.10.2017Berlin

Arbeit und Leben Seminar 2017

Regenbogenstadt Berlin – Orte der Vielfalt
Termin teilen per:
iCal

In Berlin sind viele sexuelle Orientierungen und Identitäten vertreten. LSBTIQ steht für "Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Transgender, Intersexuell und Queer" und wird häufig als zusammenfassendes Kürzel verwendet. Kämpfe von LSBTIQ für Gleichberechtigung und öffentliche Debatten zeigen, dass die Gesellschaft in Bewegung ist. Ideen und gelebte Praxis von Familie, Partnerschaft und Liebe verändern sich. Vielfalt wird auch in Betrieben wichtig. Vorurteile und Diskriminierung stehen jedoch auch heute noch einer offenen Kultur der Gleichberechtigung entgegen. Im Seminar beschäftigen wir uns mit diesen Fragen, indem wir "Orte der Vielfalt" besuchen. Wir lernen die Arbeit von Vereinen, Behörden und Interessenvertretungen kennen. Im Gespräch mit Vertreter*innen von Organisationen und miteinander bekommen wir Einblick in verschiedene Lebensweisen und Arbeitsschwerpunkte. Wir entdecken Orte im Stadtbild, an denen wir von historischen Persönlichkeiten für heute lernen: Gesellschaft lässt sich verändern. Das Seminar richtet sich an alle Menschen, unabhängig von sexueller Orientierung und Identität. Es wird in Kooperation mit dem ver.di-Arbeitskreis "Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender" satt. Für Mitglieder von ver.di Berlin-Brandenburg übernimmt ver.di die Teilnahmegebühren.

Das Seminar im Überblick

Beginn 23.10.2017 um 09:00 Uhr
Ende 27.10.2017 um 17:00 Uhr
Seminarleitung Birgitta Wodke, Dörte Döring
Veranstaltungsort Berlin
Teilnehmerbeitrag 130,00 €
65,00 € ermäßigt

Hier zur Anmeldung!