Events 2015/2016

Beitritt zur Initiative Ehe für Alle

Events 2015

Beitritt zur Initiative Ehe für Alle

Mein Ja habt ihr Ehe für Alle Mein Ja habt ihr

BAK LSBTI fordert: Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich (Artikel 3.1 Grundgesetz).
Der Deutsche Bundestag muss daher die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare öffnen!

Die Ehe, ob für hetero- oder homosexuelle Paare, ist heute in mehr als 20 Staaten der Welt Realität. Zuletzt haben Irland, Grönland, Mexiko und die USA in dieser großen Bürgerrechtsfrage eindeutige Fakten geschaffen.

Eine Sache wird immer klarer: Die Ehe für Alle ist ein internationales Symbol für Gleichberechtigung, Freiheit und Gerechtigkeit. Sie steht zudem für die Einhaltung der Menschenrechte. Deutschland kennt nur eine diskriminierende Sonderform für gleichgeschlechtliche Paare, die Lebenspartnerschaft, die zwar die gleichen Pflichten, aber weniger Rechte als die Ehe hat. Wichtig ist: Es geht hier nicht um Sonderrechte für bestimmte Gruppen, sondern um gleiche Rechte für alle.

Die LSBTI Arbeitskreise von ver.di haben sich fast einstimmig dieser Forderung der Initiative Ehe für Alle angeschlossen und dem Beitritt zugestimmt.
Ein entsprechender Antrag wurde nunmehr auch an den Gewerkschaftsrat weitergeleitet, das höchste Gremium von ver.di zwischen den Bundeskongressen, mit der Bitte um politische Unterstützung.